Wer bin ich...





Meike Steiniger

Heilpraktikerin und Mutter von drei Kindern, die der Grund für meine heutige Tätigkeit als Heilpraktikerin sind. Ihnen zu Liebe war ich immer auf der Suche nach schonenden, natürlichen und ganzheitlichen Heilmitteln, die nicht nur Symptome verschieben oder unterdrücken, sondern nachhaltig heilen können.

Das führte dazu, dass ich meinem alten Beruf als Diplom Designerin den Rücken kehrte und mich von da an der Naturheilkunde zuwendete. Nichts desto trotz hilft mir mein alter Beruf auch in meiner heutigen Tätigkeit immer wieder weiter. Denn für jeden Mensch muss eine individuelle, neue und kreative Lösung für das jeweilige Problem gefunden werden, die oft ein Denken über die bisherigen Grenzen hinweg erfordert.

Meine Ausbildung als Heilpraktikerin absolvierte ich in zwei Jahren Vollzeitausbildung an den deutschen Paracelsus Schulen in Gießen und einem anschließenden weiterem Jahr im Naturheilzentrum Mittelhessen in Staufenberg unter Dozent Frank Bensmann.

2015 legte ich meine Prüfung beim Gesundheitsamt Gießen ab und bin seit dem offiziell Heilpraktikerin.

Danach eröffnete ich in Pohlheim meine Naturheilpraxis und habe diese noch bis zu unserem Umzug nach Bayern geführt. Bis heute habe ich viele Weiter- und Fortbildungen und Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen besucht, deren Quintessenz die Basis für meine jetzige Arbeit ist.

Im Herbst 2018 habe ich neu gestartet in den Räumlichkeiten der Physiotherapiepraxis CORPO in Fridolfing in Bayern.

Nun bin ich zurück in Pohlheim und freue mich, Sie in meinen neuen Räumlichkeiten in der Untergasse 11 in Grüningen begrüßen zu können.